Alternate Text

Total Thailand

Land des Lächelns! - Singlereise

buchen Ab   € 1.099,-
GRUPPENGRÖßE: 6-24 | 20 TAGE

Einreise- und Gesundheitsinformationen

Einreisebestimmungen Thailand für deutsche Staatsangehörige

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Thailand-Reise?
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Dein Reisepass muss über die Reise hinaus mindestens noch 6 Monate gültig sein.

Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Hast du weitere spezifische Fragen? Erkunde dich bei der Konsularabteilung der Botschaft bzw. der Konsulate Thailands in Deutschland.

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Thailand?
Wenn du als deutscher Tourist nach Thailand reist, benötigst du kein Visum.

Bitte beachte, dass du dann ein Visum benötigst, wenn du deine Weiter- oder Rückreise nicht mittels Flugschein oder Bus- bzw. Zugticket nachweisen kannst.

Die zulässige Aufenthaltsdauer wird bei der Einreise durch die Einwanderungsbehörde festgelegt: bei Einreisen sowohl auf dem Luftweg als auch auf dem Landweg ist ein Aufenthalt von maximal 30 Tagen zulässig. Eine einmalige Verlängerung des visumfreien Aufenthalts um weitere max. 30 Tage für ausschließlich touristische Zwecke ist möglich. Die Visumverlängerung muss vor Ablauf der zulässigen visumfreien Aufenthaltsdauer beim zuständigen thailändischen Immigration Bureau beantragt werden.

Einreisen ohne Visum auf dem Land- und Schiffsweg sind seit Ende 2016 auf max. 2 Mal pro Kalenderjahr begrenzt. Die Einreise über internationale Flughäfen ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Du kannst vor einer Thailandreise auch bei einer thailändischen Auslandsvertretung ein Visum beantragen. Dieses berechtigt im Regelfall, unabhängig von der Art der Einreise, zu einem Aufenthalt von maximal 60 Tagen. Touristenvisa können einmalig um 30 Tage verlängert werden.

Wichtige Hinweise
Wir raten dir dringend davon ab, die genehmigte Aufenthaltsdauer zu überschreiten. Reisende, die die zulässige Aufenthaltsdauer überschreiten („overstay“), riskieren Festnahme und Abschiebehaft, hohe Geld- und Haftstrafen, eine Abschiebung auf eigene Kosten und eine Wiedereinreisesperre.

Was muss ich bei der Einreise von Minderjährigen beachten?
Alleinreisende Minderjährige müssen eine offizielle Zustimmungserklärung des oder der Sorgeberechtigten mit sich führen.
Verbindliche Auskunft zu thailändischen Einreise- und Ausreisebestimmungen kann nur von einer thailändischen Behörde erteilt werden. Weitere Informationen können u. a. bei den thailändischen Auslandsvertretungen, z. B. der Botschaft des Königsreichs Thailand in Berlin, eingeholt werden.

Für nicht-deutsche Staatsangehörige können abweichende Regelungen gelten als die oben aufgeführten!

Für nicht-touristische, längerfristige Aufenthalte  können ebenfalls abweichende Regelungen gelten, genauso wie für die Einreise aus anderen Ländern als Deutschland (z.B. erfordern einige Länder den Nachweis einer Gelbfieberimpfung bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet)!

Gesundheitsinformationen

Welche Impfungen sind wichtig, was empfiehlt sich für die Reiseapotheke und was musst du sonst alles beachten? Weiterführend Infos zum Thema Gesundheit zur Vorbereitung und während der Reise findest du hier:

https://shoestring.de/thailand-rundreise/gesundheit



Übernachtung und Transport

Transport

Während der Reise nutzen wir einen guten, privaten, klimatisierten Kleinbus, so dass wir unterwegs an schönen Orten anhalten können. Der Bus ist ein Nichtraucherbus. Die Flughafentransfers sind inklusive. Zusätzliche Transportkosten für optionale Ausflüge sind nicht inklusive.

Du wirst die Gelegenheit haben, mit anderen Transportmitteln zu reisen. Um die Entfernungen zu überbrücken, fahren wir mit dem komfortablen Nachtzug von Chiang Mai nach Bangkok, von Bangkok nach Surat Thani und von Surat Thani nach Bangkok. Hier schläfst du in reservierten Liegeabteilen in der zweiten Klasse in komfortablen Betten (klimatisiert). Bitte beachte, dass bei den Nachtzugfahrten kein Frühstück inklusive ist. Die Strecke von Sukhothai nach Chiang Mai bestreiten wir mit dem öffentlichen Bus.

Der Transfer mit dem Boot/ Fähre nach Kanchanaburi ('Floatel'), Koh Phangan und Koh Samui ist im Preis enthalten. In Sukhothai machst du eine schöne Radtour (inklusive) und du kannst in anderen Orten auch oft Fahrräder mieten. Die optionale zweitägige Wanderung durch die Berge von Nord-Thailand ist sehr zu empfehlen und eine optionale Fahrt mit dem Tuk-Tuk, Taxi oder dem lokalen Taxi-Boot in Bangkok ist immer ein Spaß!

Unterkunft

Während der Reise übernachten wir in Hotels und Gasthäusern in Doppelzimmern mit privatem Badezimmer. Das Frühstück ist inklusive. Die meisten Hotels haben ein Restaurant und für gewöhnlich einen Garten oder eine Terrasse. Die Check-in und Check-out Zeiten in den Hotels sind in der Regel 12 Uhr.

Einige der geplanten Hotels verfügen über einen Swimmingpool. Dies trifft auf die Hotels in Kanchanaburi, Sukhothai, Chiang Mai und Koh Samui zu. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass die Hotels ausgebucht sind und wir woanders übernachten müssen. Wenn dies der Fall ist, versuchen wir eine passende Alternative zu finden. Natürlich kannst du auch im Meer der Inseln Koh Phangan und Koh Samui schwimmen!

Deine Nacht auf dem 'Floatel' (Jungle Rafts) ist besonders speziell. Die Häuser sind komplett auf Bambusflößen gebaut. Du übernachtest in deinem eigenen schwimmenden Haus mit Steg und Hängematte. Es gibt keinen Strom hier. Am Abend gibt es Licht durch flackernde Öllampen. Auf dem 'Floatel' ist das Abendessen im Preis inbegriffen, ebenso dein Frühstück. Gelegentlich kann es vorkommen, dass das 'Floatel' komplett ausgebucht ist. In dem Fall übernachten wir in einem charmanten Hotel in der derselben Gegend.

Reisende, die alleine buchen, teilen sich das Doppelzimmer mit einer anderen Person des gleichen Geschlechts. Wenn du lieber ein Zimmer für dich alleine möchtest, kann dies arrangiert werden. Dies musst du bei deiner Buchung angeben, außerdem wird ein Einzelzimmer-Zuschlag fällig. Bei der Fahrt mit dem Nachtzug und der optionalen, 2-tägigen Wanderung ist es nicht möglich, ein Einzelzimmer zu buchen. 

Dreibettzimmer nur auf Anfrage. Bitte beachte, dass es sich meist nur um ein Doppelzimmer mit einem Zustellbett handelt. Dementsprechend ist der Platz im Raum begrenzt.

Festivals

Loy Krathong

Loy Krathong ist ein Festival, das in Thailand und den Nachbarländern gefeiert wird. "Loy" bedeutet wortwörtlich 'schwebend' und ein "Krathong" ist ein Behälter aus verschiedenen Materialien in Form einer Lotusblüte. Der Behälter enthält normalerweise eine Kerze, drei Räucherstäbchen, Blumen und ein paar Münzen (vorzugsweise 9 Münzen, weil die Thai glauben, dass diese Zahl Glück bringt). Nach dem thailändischen Neujahrsfest (Songkran) vom 13.-15.April, ist dies das nächste beliebteste Fest in Thailand.

Das Fest beginnt am Abend, wenn Vollmond herrscht (und oft auch an den Nächten vor und nach Vollmond). Die Leute gehen zu den Ufern von Teichen, Kanälen, Seen, Flüssen und sogar Meeren, um ihre Krathong in das Wasser zu schieben. Die Kerzen und Räucherstäbchen werden entzündet und dann werden die Krathong gestartet. Es wird gesagt, dass je länger die Kerze brennt, desto mehr Glück wird man im nächsten Jahr haben. Thai-Paare lassen ihre Krathongs oft gemeinsam schweben. Je länger sie nahe beieinander stehen, desto länger und besser wird die Beziehung zwischen den Liebenden sein. Manche Paare verbinden ihre Krathongs mit Schnüren. Du musst deinen eigenen Krathong nicht selber bauen, auch wenn das den meisten Spaß macht. Krathongs können überall an Straßenständen gekauft werden und es gibt sie in verschiedenen Größen, von ganz klein bis riesig. 

Darüber hinaus bauen die meisten Provinzen außerhalb von Bangkok kleine Ballons und lassen diese mit einer Kerze fliegen. Dadurch entsteht ein wunderschöner Sternenhimmel mit Tausenden Ballons. Viele dieser Ballons stürzen ab und sorgen für erhebliche Schäden, wenn sie Stromleitungen oder Transformer treffen, deshalb sind die Ballons in Bangkok verboten. Aber die Hunderte und Tausende schwebenden Krathongs sorgen auch für einen schönen Anblick. 

Der Legende nach war Nang Noppamas die Lieblings-Konkubine des Sukhothai-Königs. Sie formte die Krathongs wie eine Lotusblume und der König von Sukhothai ließ diese über den Fluss schweben. Nang Noppamas wird oft als die schönste, intelligenteste und talentierteste Frau beschrieben, die jemals im Sukhothai-Königreich gelebt hat. Dies war die ursprüngliche Gründung und so begannen die modernen Loy Krathong. 

Während des Festivals spielen alle Radio- und Fernsehstationen den Loy Krathong Song fast ununterbrochen. In den meisten Orten gibt es einen 'Nang Noppamas' Wettbewerb, bei dem lokale Schönheiten nach dem Recht streben, die lokale Nang Noppamas zu sein. Außerdem gibt es in den meisten Orten Paraden, Gruppen von Menschen (Schulen, Universitäten, Polizei, usw.) bauen riesige Krathongs, die bereit sind, um ins Wasser gelassen zu werden.  

Die nördlichen Provinzen in der Umgebung von Sukhothai und Chiang Mai stecken eine Menge Arbeit in mehrtägige Festivals in dieser Zeit, die Menschen aus ganz Thailand anlocken. Seit den späten 90ern setzt der Gouverneur von Bangkok alles daran, die Anzahl der Krathongs zu senken. Der Grund ist, dass die Kosten für die Reinigung astronomisch hoch sind und immer mehr Leute in Bangkok benutzen Plastiktüten anstatt natürlicher Materialen. Die Aktionen des Gouverneurs haben bis jetzt nur wenig Wirkung gezeigt und die Thai schicken weiterhin ihre Krathongs auf die Gewässer. Manche sogar mehr als nur einen am Abend.

Songkran Festival

Songkran ist das thailändische Neujahr und wird am 13.April in Thailand gefeiert. Das Thai-Wort 'Songkran' bedeutet "Bewegung" oder "Ortswechsel". In diesem Fall ist die Rede von einer Veränderung der Position der Sonne.

In Großstädten dauert Songkran oft 3 Tage. Während dieser Zeit kehren die Bewohner der Städte zurück in ihre Heimatprovinzen, um mit ihren Familien das Fest zu genießen. Das moderne Songkran-Fest wird auch "das Fest des Wassers" genannt, da jeder während dieser 3 Tage die Chance hat vom Wasser nass zu werden. Entlang des Weges warten ganze Familien mit Eimern voll Wasser, Gartenschläuchen und Wasserpistolen darauf, ahnungslose Passanten mit Wasser zu bespritzen. Pick-up Trucks, die Menschen auf dem Truck haben und eine große Wassertonne in ihrer Mitte, fahren langsam umher. Sie verwenden große Kisten, um jede Person, die sie treffen, mit Wasser zu bespritzen. Oft haben sie einen großen Eisblock dabei, um immer über genügend Wasser zu verfügen. Menschen mit Regenschirmen und diejenigen, die noch trocken sind, werden schnell zum Ziel. Jeder hat Spaß und weil es so heiß ist, ist es eigentlich sehr angenehm mit dem Wasser abgekühlt zu werden!

Am Morgen waschen die Mönche Buddha-Statuen (um für genügend Regen für die Reisfelder zu betteln) und oft werden kleine Tiere aus ihren Käfigen gelassen. In diesen Tagen werden die Großeltern, ältere Verwandte und Lehrer von der jüngeren Generation geehrt. Mit ihren zusammengepressten Handflächen gießen die Jugendlichen duftendes Wasser über die Hände der Älteren. Im Gegenzug erhalten sie Wünsche für eine gute Gesundheit, ein langes Leben und Wohlstand.

Abreise für Festival-Reisen:

2017: 

  • Reisebeginn 12. April: Songkran Festival in Bangkok
  • Reisebeginn 27. Oktober: Loy Krathong Festival in Chiang Mai

2018:
  • Reisebeginn 12. April: Songkran Festival in Bangkok
  • Reisebeginn 15. November: Loy Krathong Festival in Chiang Mai

Bitte beachte: Während einer Festivalreise sind Änderungen der Route vorbehalten. Bitte schaue unter dem Reiter „Termine und Leistungen“ in der Rubrik "News" für Neuigkeiten und mehr Infos.

Tour Leader

Unsere Touren werden von gut ausgebildeten, einheimischen Tour Leadern begleitet (auf deutsch oder englisch). Sie kennen ihre Heimat sehr gut, können dir viele Hintergrundinformationen und tolle Tipps geben und stellen sicher, dass deine Reise reibungslos verläuft. Sie wissen genau bescheid, was im Notfall zu tun ist, sind aber keine "wandelnden Lexika". Darum empfehlen wir dir in jedem Fall, einen guten Reiseführer (in Buchform) mitzunehmen. Dein Tour Leader erwartet am Ende der Reise ein Trinkgeld, wenn er/sie den Job gut gemacht hat. Unsere Empfehlung ist hier 1 € pro Reisetag (pro Person).

Buchst du vor Ort eine Exkursion, werden diese auch in Englischer Sprache durchgeführt.

Schwierigkeitsgrad der Tour

Diese Reise wird mit dem Schwierigkeitsgrad B eingestuft.

Die Schwierigkeit unserer Reisen ist sehr unterschiedlich. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Schwierigkeitsgrad einer Reise von der persönlichen Wahrnehmung abhängig ist. Um einen Eindruck von der Schwierigkeit einer bestimmten Reise zu bekommen, haben wir ein Ordnungssystem entwickelt.

Kategorie A: einfache Reise, für jeden möglich. Kurze Wege, gute Hotels, langsames Reisetempo

Kategorie B: auch für jeden möglich. Manchmal weitere Entfernungen. Gute Hotels und Campingplätze, manchmal abenteuerliche Übernachtungsmöglichkeiten, Reisen in normalem Tempo

Kategorie C: möglich für jeden, der sich vorbereitet und flexibel ist. Es gibt anstrengendere Teile während der Reise, wie zum Beispiel längere Entfernungen oder Wandertouren. Mehrere Nächte werden in einfacheren Unterkünften verbracht

Kategorie D: eine relativ schwierige Reise, lange Entfernungen, oft einfache Unterkünfte und Zelte und anspruchsvolle Wanderungen

Die Reise "Thailand Total" wird mit Kategorie B eingestuft. Jede einigermaßen gesunde Person kann an dieser Reise teilnehmen. Im Sommer ist die Reise wesentlich anstrengender als im restlichen Jahr. Obwohl wir in den Städten in einfachen Mittelklasse-Hotels übernachten, denke daran, dass du in einem Entwicklungsland mit niedrigerem Lebensstandard, als du von zu Hause gewohnt bist, reist. Außerdem können Straßen aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen oder des baulichen Zustands manchmal gesperrt sein. In solchen Fällen ist ein Umweg unvermeidbar. Eine flexible und positive Einstellung ist genauso wichtig wie eine gute, körperliche Fitness. 

Nachhaltigkeit

In entfernte Ecken dieser Welt zu reisen hat neben der positiven Erfahrung natürlich auch seine Konsequenzen. Wir bei Shoestring versuchen, diese auf ein Minimum zu begrenzen. Wir versuchen, die Nutzung von Plastikflaschen auf Wanderungen durch Nepal zu vermeiden und lassen auch keinen Müll auf unseren Reisen durch Afrika zurück. Unsere Mitarbeiter achten besonders auf solche Sachen, um sicherzustellen dass wir so wenig Einfluss auf die Natur wie möglich nehmen. Weiterhin unterstützen wir eine Reise lokaler Projekte, zum Beispiel um dabei zu helfen, die Versorgung mit sauberem Trinkwasser sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass Kinder gegen Tuberkulose geimpft werden. Um mehr über die verschiedenen Projekte und darüber, was du selbst tun kannst, zu erfahren, klicke hier.

Weitere wichtige Infos für deine Reise

Reiserücktritt
Du kannst gegen Zahlung einer Stornogebühr laut unserer Stornostaffel nach Buchung von deiner Reise zurücktreten (s. auch unsere AGB):

• bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20% des Reisepreises
• bis zum 21. Tag vor Reiseantritt 40% des Reisepreises
• bis zum 14. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises
• bis zum   7. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises
• ab dem   6. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 95% des Reisepreises

Bitte beachte:
Für vermittelte Flugleistungen gilt die Stornostaffel der Airline.
Für den Inka Trail in Peru gelten 100% Stornogebühren.


Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung, inkl. Rücktrittsversicherung und einer Abdeckung für Kranken-Rücktransportkosten, ist dringend zu empfehlen. Checke in jedem Fall, ob sie alle Aktivitäten, die du unternehmen wirst, wie z.B. Trekking und Rafting abdecken. Viele ‘kostenlose’ Versicherungen, die in Bank-Angeboten, Kreditkarten, etc. enthalten sind, sind für unsere Touren meist unzureichend. Daher solltest du deine Police genau überprüfen. 

Die Reiseversicherung ist nicht standardmäßig im Preis enthalten, wir können dies aber gern für dich regeln. Wir arbeiten mit der Allianz Global Assistance (früher ELVIA) zusammen, die für jede Art von Reisen die passenden Versicherungspakete bereitstellt. Falls du weitere Informationen zu einer Versicherung wünschst, gib uns einfach einen Hinweis im Anmerkungs-Textfeld bei der Online-Buchung. Oder buche deine Versicherung direkt selbst online ein, auf der Homepage der Allianz Global Assistance.

Reisezeit
Wir achten bei Shoestring natürlich darauf, dass unsere Reisetermine zu geeigneten Reisezeiten im jeweiligen Reiseziel stattfinden. Es kann trotzdem sein, dass einige Reisetermine in der Neben- bzw. Zwischensaison und damit in schwül-warmen Perioden (bis zu 40° C) oder der Regenzeit liegen. Diese Reisezeiten haben oft den Vorteil, dass nicht so viele Touristen unterwegs sind, während in der Hochsaison viele Sehenswürdigkeiten überlaufen sind. Du findest bei jedem Reiseziel unter dem Tab „Reiseinfos“ weiterführende Informationen zur besten Reisezeit für dein Reiseziel, falls es dir wichtig ist, in der Hochsaison zu reisen.

Eingeschränkte Mobilität
Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Vermittlung von Flugleistungen
Bei unseren Shoestring Reisen sind keine internationalen Flüge enthalten (Ausnahme bilden Sonderangebote wie das Absurde Angebot oder die Reiseknaller). Die internationalen Flüge zu deiner Reise kannst du selbst flexibel auf den gängigen Flugportalen buchen. Solltest du unsicher sein, welche Flüge zur Reise passen, sind wir dir gern behilflich. Wir machen dir auch gern ein unverbindliches Angebot für passende Flüge und buchen diese auf Wunsch für dich mit. Gib dies einfach bei Buchung deines Landarrangements als Kommentar mit an. Wir buchen die separaten Flüge ausschließlich in der Funktion als Vermittler (s. Punkt 1 unserer AGB) zum tagesaktuellen Preis. Das Flugangebot, welches wir dir machen können, beinhaltet den tagesaktuellen Preis, der sich ändern kann. Flugverspätungen und Flugzeitenänderungen werden von den Fluggesellschaften durchgeführt und mitgeteilt, wir haben leider keinen Einfluss darauf und können die Informationen nur weitergeben. Bei verpassten Anschlussflügen oder ähnlichen Änderungen liegt die Verantwortlichkeit für die Kommunikation mit der Fluggesellschaft beim Reisenden selbst.

Adresse

Shoestring International 
Adventure Specialists GmbH
Essener Str. 5, D-46047 Oberhausen
www.shoestring.de                     

Telefonisch erreichst du uns unter 0208 827 15 50 oder schreibe uns eine E-Mail an info@shoestring.de.      

Öffnungzeiten: Montag bis Donnerstag 9:00-17:00; Freitag 9:00-16:00 (lokale Zeit in Deutschland)

Länderinfos

Mehr Informationen über Thailand

Frequently asked questions

Frequently asked questions über Thailand

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren